Rasenpflege
Rollrasenpalette Rollrasen
  RASENSORTEN/SORTENBESCHREIBUNG
Ein belastbarer mittelgrüner und relativ feinblättriger Rasen ist unser Spiel- und Sportrasen. Er eignet sich für vollsonnige bis halbschattige Flächen. Ob Sonnen, Sielen, Toben, Sitzen dieser Rollrasen ist für die Nutzungen verschiedenster Art geeignet. Robust erholt sich von den Aktivitäten, bei mittleren Pflegeaufwand.

Für sonnige, trockenere Lagen empfiehlt sich unserer Mediterraner Rasen. Ähnlich im Erscheinungsbild wie die Rasenflächen im Mittelmeerraumist er dunkelgrün und breitblättrig. Ein besonders dichter und weicher Tritt zeichnet diesen Rasen aus. Nach Trockenperioden erholt er sich rasch. Wärmeliebend braucht er im Frühjahr etwa 2 Wochen länger sich vom Winter zu erholen und frischgrün durchzutreiben, halt ein  Rasen aus sonnenliebenden Sorten.

Bezüglich des Wunsches nach einem Schattenrasen, muss ich Ihnen aus meiner jahrelangen Erfahrung als Gartengestalterin berichten, dass es einen solchen, dauerhaft funktionierenden nicht gibt. Einen Vollschatten, z.B eines Hauses hält kein Schatten ohne „Reibungsverluste“ aus. Lichten Schatten nicht so dominanter Bäume kompensiert der Spiel- und Sportrasen. An solch schwierigen, dunkleren Gartenbereichen empfiehlt sich eine gekonnte Pflanzung aus Gehölzen, Bodendeckern und Blütenstauden, die auch mit wenig Licht auskommen und attraktiv blühen.

Gartengestaltung

 

 
   
Rollrasen